Pröll geht!

Ein überraschend schnelle Wende nahm die Situation um Landeshauptmann Erwin Pröll heute Vormittag. Seit 25 Jahren im Amt gab er heute seinen "geordneten Rückzug" bekannt. Keine Kandidatur 2018.


header picture
Foto: Pavol Frešo - wikimedia
Der wohl einflussreichste ÖVP-Politiker Österreichs zieht sich zurück. Was die rasche Entscheidung herbeigeführt hat weiß nur Erwin Pröll selbst und lässt für Spekulationen Tür und Tor offen. Klar ist jedenfalls, dass Erwin Pröll die Entwicklung Niederösterreichs in den letzten 25 Jahren entscheidend geprägt hat.

Wer jetzt dem Langzeitlandeshauptmann folgen wird, darüber sind nun parteiinterne Diskussionen im Gange,wie es sie seit einem Vierteljahrhundert in der ÖVP-NÖ nicht mehr gegeben hat. Von Lhstv. Johanna Mikl-Leitner, über  LR Stephan Pernkopf bis hin zu Minister Wolfgang Sobotka spannt sich nun das Spekulationsspektrum. Jede wie auch immer geartete Entscheidung wird das Land Niederösterreich in eine neue Ära führen. Man darf gespannt sein.
17.01.2017 10:45:07



v20130331