Vorzeige Ökoregion Kaindorf hat Plastiksackerl abgeschafft

Obmann Rainer Dunst: "Nur wer etwas tut, kann etwas verändern". Viele Gemeinden sind noch im "das geht nie-Modus", auch im Ybbstal ist man hinten statt vorne. So geht's (Int. Rainer Dunst im Video).


header picture
Foto: Ökoregion Kaindorf
Die Ökoregion Kaindorf hat einfach kurz und bündig die Plastiksackerln abgeschafft.  Wie Rainer Dunst das geschafft hat wundert so manchen Bürgermeister auch im Ybbstal.  Und wie es geht sagt Rainer Dunst im Ybbstalnews-Interview hier



Die im April 2007 gegründete Ökoregion Kaindorf liegt im Bezirk Hartberg und ist ein vereinsrechtlicher Zusammenschluss von engagierten Bürgern der Gemeinden Dienersdorf, Ebersdorf, Großhart, Hartl, Hofkirchen, Kaindorf und Tiefenbach. Mit den sieben Gemeinden wollen sie gemeinsam einen ökologischen und nachhaltigen Weg beschreiten.

Die Ökoregion Kaindorf will in möglichst kurzer Zeit eine Vorbildregion werden, die eine ökologische Kreislaufwirtschaft betreibt und sich weitestgehend mit erneuerbarer Energie versorgt. In weiterer Folge will die Region z.B. durch Humusaufbau und andere CO2-bindende Maßnahmen in Richtung CO2-Neutralität gehen.

29.06.2016 12:40:40



Weitere Beiträge

v20130331