Angelika Sacher & Klaus Bergmaier aktiver denn je

Dieser Tage trafen die Kremser Sängerin Angelika Sacher und ihr Pianist Klaus Bergmaier bei einem Auftritt in Wien mit niemand geringerem zusammen als mit Gerald Pichowetz,


header picture
 Theaterprinzipal des Gloria-Theaters in Floridsdorf und bekannt unter Anderem durch seine TV-Glanzrolle als "Fünfer" im Kaisermühlen-Blues. Sacher & Bergmaier umrahmten eine Veranstaltung musikalisch, bei welcher Pichowetz eine Auszeichnung erhielt. Der Schauspieler war von der Musik des Kremser Duos sehr angetan und schloss eine künftige Kooperation nicht aus.

Im Juni hatten Sacher & Bergmaier übrigens einen umjubelten Auftritt mit ihren ArbeiterInnenliedern auf Schloss Merseburg (im Saalekreis in Sachsen-Anhalt), und zwar im dort untegerbrachten Kulturhistorisches Museum. Anlass waren die Jubiläen 100 Jahre Bauhaus und 100 Jahre Leuna (eine der größten Industrieanlagen Ostdeutschlands).

Der Juli steht für das Kremser Duo ganz im Zeichen der Studioarbeit, gleich drei verschieden Alben werden entstehen: ein weiteres Album mit Revolutions-, Frauen- & ArbeiterInnenliedern, ein Album mit Friedens- und Anti-Kriegsliedern sowie ein drittes mit Liedern zum Thema Kaffee. Einen Appetithappen daraus, nämlich eine Interpretation des Peter-Cornelius-Klassikers "Der Kaffee ist fertig",

Das erste der Alben, das fertig werden soll, ist jedoch jenes mit den Friedensliedern, denn die CD-Präsentation davon ist am Freitag, 16. September in der Galerie Kultur Mitte Krems fixiert. An den Reglern sitzt übrigen wie bei den letzten beiden Sacher/Bergmaier-Alben Leopold Denk, bekannt von der Tanzband The Dreamers, der mit Sacher & Bergmaier auch den youtube-Klassiker "Plagiat Atemlos" kreierte, der mittlerweile über 106.000 Mal angesehen wurde und sogar mehrfach auf SAT1 lief.

Damit dem Duo nicht langweilig wird, spielen sie zwischendurch auch wieder mit ihrer Jazzband "Big Apple", zu der auch noch Herzogenburgs Musikschuldirektor Andreas Gallauner und der junge Ausnahmebassist Robin Gadermaier gehören. Und zwar spielen sie beim Eröffnungswochenende des Lokals ""Vlč-Eck, gutes Eck", einem neu entstehenden Bühnengasthaus in Wilhelmsburg, genauer gesagt am Samstag , den 13. August.
14.07.2016 04:02:45

Weitere Bilder:



Weitere Beiträge

v20130331